Aktuelles und Neuerscheinungen

Kulinarische Buchpräsentation an der Algarve

Am 4. Juni stellte die Autorin Catrin George ihr Koch- und Lesebuch "Algarve genießen", Reisebuch Verlag in der Biblioteca Aljezur in Aljezur und am vergangenen Samstag, 18. Juni, im Skulpturen-Park auf dem Weingut Quinta dos Vales in Estômbar bei Lagoa im Algarve vor.

 

George Algarve Geranie

Deutsch- und Portugiesisch sprechende Bekannte der Autorin sowie Touristen und Zufallsbesucher mehrten sich bei beiden Veranstaltungen zu einem aufmerksam lauschenden Publikum. Catrin George erzählte über die Entstehungsgeschichte ihres Buches und verheimlichte bei ihrer Rückblende über ihren Weg zur ersten eigenen Buchveröffentlichung keineswegs Hindernisse und Rückschläge. Sie machte ihrem Publikum damit Mut, Träume nicht gleich beim ersten aufwallenden Gegenwind zu verwerfen, sondern es weiter zu probieren. Die Autorin erzählte von Testlesern, unbeantworteten Manuskripteingaben und unkommentierten E-mail Anfragen an Verlagshäuser und wie es dann mit einem Agenturvertrag und einem Buchvertrag über den Umweg einer von ihr verfassten Krimikurzgeschichte, in der ein Rauhaardackel die Hauptrolle spielte, buchstäblich über Nacht geklappt hat.

Auf diese Weise die Autorin kennen gelernt, hörte das Publikum den Lese-Kostproben mit humorvollen oder zum Nachdenken stimmenden Passagen aus dem Koch- und Lesebuch "Algarve genießen" mit Freuden zu. Das Essen und seine Zutaten so viele verschiedene Geschichten erzählen können und ein Urlaubsland dem Besucher auf derart schmackhafte und lecker lockere Art näher bringt, haben die meisten vor der Lesung nicht geahnt. Das Essen und seine Zubereitung für die Autorin der Schlüssel für ihre Integration in die Portugiesische Nachbarschaft gewesen ist, rückt sie auf anschaulich überzeugende Art gestenreich an den Anfang ihres Buches und betont, dass vor allem durch geselliges Kosten und Probieren wo immer sich dafür Gelegenheit bot, der Algarve vor siebzehn Jahren ihre Heimat geworden ist.

Kulinarische Köstlichkeiten der Algarve
(c) Reisebuch-Verlag.de

"Algarve genießen" reiht sich ein in das im Reisebuch Verlag begründete Genre Reise-Kochbücher und stellt zwischen den insgesamt 55 Rezepten die Sonnenküste und das Hinterland des Algarve vor, gibt Einblick in historische und gegenwärtige Lebensräume, informiert über das Fischerhandwerk, über Muschelsammler, Salzschürfer und Schnapsbrenner, und bringt dem Leser Häppchenweise einige historische Abläufe näher, um das beliebte Urlaubsziel im Süden von Portugal besser kennen zu lernen. Im Anschluss an die Buchpräsentation laben sich die Gäste an Häppchen aus dem Buch und Wein vom Weingut Quinta dos Vales. Ein zweites Buch über den Algarve gemeinsam mit dem Reisebuch Verlag ist in Planung, dieses Mal mit persönlich gefärbten Landeskundlichen Tipps für den Reisenden unterwegs über Kultur, kuriose Eigenheiten und Brauchtum.

Algarve: »Wer gut isst, führt keinen Krieg« *

Das Buch „Algarve genießen“ ist nicht nur ein Kochbuch, denn Catrin George erzählt auch wundervolle Geschichten über die Algarve. Hier eine Besprechung ihres Buches von der "Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft":

Catrin signiert

Wenn Sie das Lebensgefühl des Algarve auf den Tisch bringen wollen, sind Sie hier richtig: Von Vorspeisen über Hauptgerichte hin zu Desserts ist alles vertreten, was das Herz der LiebhaberInnen von algarvischen Köstlichkeiten begehrt. Catrin George zeigt Ihnen, wie Sie ihr Grillhähnchen zubereiten und gegrillte Sardinen, was in Fischers Fischtopf drin ist, wie Sie Muscheln in die Pfanne legen und was eine Cataplana ist: „Die klassische Cataplana-Variante Serra e Mar verbindet das Leckerste aus dem Hinterland mit dem Kostbarsten von der Küste: Porco Preto com Ameijõas – Filetstücke vom Schwarzen Schwein mit Herzmuscheln.“ (S. 129)
Nach Catrin George gibt es am Algarve eine Sommer- und eine Winterküche: „Fisch vom Grill, Salat, Gemüse, Früchte dominieren die Sommerküche, Eintöpfe und Suppen mit Hülsenfrüchten die Winterküche.“ (S. 28)
Das Buch begeistert nicht nur durch vielfältige und abwechslungsreiche Rezepte. Was mich noch viel mehr beeindruckt, sind die vielen Geschichten, die Catrin George erzählt und die dieses Buch zu etwas Besonderem machen. Lesen Sie, wie die Wikinger den Kabeljau trocknen und was der Unterschied zwischen Stock- und Klippfisch ist, wie die Salineiros Salz abbauen und das König Dom Manuel I spezielle Schiffe für den Bacalhau-Fang bauen ließ: die Bacalheiros. Was machen Sie nach dem Genuss von Sardinen, wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Finger werden den Fischgeruch nicht los? Sie reiben Ihre Finger mit ein paar Tropfen Rotwein kräftig ab und spülen mit Wasser nach.
Die Märkte und Markthallen sind typisch für den Algarve: „Manchmal kommt es mir so vor, als gingen Hausfrauen und Senioren jeden Tag auf den Markt, um sich zu begegnen und natürlich, um sich zu unterhalten.“ (S. 201)
Ein kleiner Kräuter-Ratgeber fehlt auch nicht: Eukalyptuszweige sollen gegen nervige Fliegen helfen, Lavendel gegen Mücken. „Manjerico, der kleine krause Basilikum, steht im Topf auf dem Treppenabsatz neben der Haustür, damit Nachbars Katze oder Hund kein Beinchen hebt.“ (S 63)
Catrin George stellt Algarve-Weine vor, gibt Restaurant-Tipps und bietet ein deutsch-portugiesisches Glossar an. Das Taschenbuch hat 226 Seiten und ist in diesen Varianten lieferbar: im Schwarz-weiß-Druck * mit der ISBN 978-1530999408 (11,45€); im Premium Farbdruck *: ISBN 978-1532707254 (25,75€). Erhältlich beim Reisebuch Verlag, bei Amazon, im Buchhandel auf Bestellung, bei der Autorin mit Widmung. E-Book für alle gängigen Formate erhältlich bei Thalia, Amazon, iTunes und Hugendubel für 5,99€.

* Sprichwort am Algarve

Bei uns im Buchshop hier...*

 

 

Neuauflage des Kochbuchs "Mallorca genießen" von Elke Menzel

Seit Jahren bereits einer der Bestseller aus dem Reisebuch Verlag! Nun erscheint die abermals erweiterte Neuauflage des Kochbuchklassikers von Elke Menzel im Sommer 2016 in 6. Auflage.

Elke Menzel, Autorin von "Eine Finca auf Mallorca" und anderen Werken über die Ferieninsel, hat sich auf Mallorca wieder umgehört und einige weitere authentische Rezepte der Einheimischen ausprobiert und für ihre Leser aufgeschrieben. Die erweiterte Auflage von "Mallorca genießen - Kochbuch *" erscheint voraussichtlich im Juli 2016.

Brigitte Hilbrecht, Málaga (englische Ausgabe)

Englischsprachige Ausgabe
3. erweiterte, verbesserte und aktualisierte Auflage!*

Erscheinungstermin: Mai 2016

Tom Crichton, Unser Mann auf Mallorca

Die vielfältigen Herausforderungen und Abenteuer eines Reiseleiters auf Mallorca zu Beginn des Massentourismus in den frühen 60er Jahren. Eine unterhaltsame Lektüre, gewürzt mit viel angelsächsischem Humor, auch heute noch mit Gewinn zu lesen.

Erscheinungstermin: Anfang 2017

Catrin George, Reisebuch Algarve

Die beliebte Ferienregion im Süden Portugals abseits der touristischen Pfade, gesehen mit den Augen einer Insiderin.

Erscheinungstermin: Oktober 2016

Irene Rodrian, Barcelona genießen Kochbuch

Ein Regional-Kochbuch über die besten authentischen Rezepte aus der Hauptstadt Kataloniens von der bekannten Krimiautorin und Verfasserin des beliebten Kochbuchs Formentera genießen. Mit zahlreichen Illustrationen von Birigit Plößner.

Erscheinungstermin: noch offen!

Palma de Mallorca App von Reisebuch.de

Die App für den City Trip in die Hauptstadt Mallorcas. Erhältlich ab sofort für alle mobilen Ausgabegeräte zu 1,99€.

Mehr Informationen und Download hier ...

Catrin George, Algarve genießen Kochbuch

Ein Regional-Kochbuch über die besten authentischen Rezepte aus der wunderbaren Algarve-Region, wo die Autorin seit längerem u.a. als Reiseführerin für Individualtouristen arbeitet. Mit zahlreichen Fotos.

 Jetzt lieferbar!

Brigitte Hilbrecht, Von Málaga durch Andalusien

Tourenvorschläge durch Andalusien mit Start in Málaga von Brigitte Hilbrecht, der Autorin des Stadtführers Málaga. Ziele sind u.a. Cádiz, Marbella, Nerja, Sevilla, Granada, Córdoba und andere Städte im Süden Spaniens. Eine Tour geht ins britische Gibraltar, eine Exkursion sogar auf die andere Seite des Mittelmeers ins marokkanische Tanger. Der Band enthält jede Menge praktische Reiseinformationen, Landeskunde, Besichtigungstipps für Sehenswürdigkeiten, Adressen zu Unterkünften, Einkehr- und Shoppingmöglichkeiten sowie viele erläuternde Fotos.

 Jetzt erschienen!

Hans von Rotenhan, Mallorca ist anders, Ibiza erst recht

Hans Freiherr von Rotenhan hat lange Jahre als Anwalt zunächst auf Ibiza und später auf Mallorca gelebt und gearbeitet.

Seine oft bizarren oder skurrilen Erlebnisse aus dieser Zeit jenseits des Touristenalltags hat er in 58 humorvollen bis nachdenklichen Storys niedergeschrieben, die hier erstmalig versammelt in Buchform erscheinen.

Wer die Balearen kennt, wird vieles darin schmunzelnd wiedererkennen und nicht den geringsten Zweifel hegen, dass jedes Wort der absoluten Wahrheit entspricht.

Ein Lesespaß nicht nur für Fans der Balearen!

Reiseführer Valencia von Brigitte Hilbrecht

Reiseführer Valencia von Brigitte Hilbrecht

Der Reisebuch Verlag präsentiert das neue Kompaktbuch von Brigitte Hilbrecht pünktlich zum Saisonstart 2018. Nach den Erfolgen der Reiseführer zu Málaga (auch als englische Übersetzung!), Andalusien und Porto entführt uns die passionierte Reisebuchautorin und Fotografin nun in die spanische Kulturmetropole Valencia.

In ihrem Buch Valencia – Kulturmetropole zwischen Reisfeldern und Orangenbäumen beschreibt Brigitte Hilbrecht die Vielfalt dieser aufstrebenden Großstadt, die sie in strukturierten Kapiteln übersichtlich darstellt. 

Die Autorin kombiniert bereits zum vierten Mal ihre Leidenschaft für Reisefotografien mit ihrer Expertise für das Schreiben. Mit ihrem aktuellen Werk über Valencia erweitert sie ihr Portfolio. Der Guide beinhaltet Bekanntes und Verborgenes. Auf informative und zugleich unterhaltsame Weise berichtet Hilbrecht von ihren persönlichen Erfahrungen. 

Die Nutzung des Reiseführers ist intuitiv – so wird der Aufenthalt vor Ort zum Genuss. Das handliche Buch verspricht eine erlebnisreiche Stadtbesichtigung mit alternativen Routen abseits des Massentourismus: Die sogenannte Architekturroute handelt von der besonderen Bauweise valencianischer Wohn- und Arbeitswelten. Auf der Keramikroute kommen Historiker und Kunstbegeisterte auf ihre Kosten.

Ausflüge an den Stadtrand erfreuen besonders Familien mit Kindern. Alternative Strände und kulinarische Highlights finden ebenfalls ausreichend Würdigung. Wanderungen, Wassersport, Fahrradtouren, aber auch Workshops werden thematisch gebündelt und persönlich bewertet.

Valencia ist Spaniens aufsteigende Kulturmetropole. Die Autorin setzt Akzente, um individuellen Reiseansprüchen gerecht zu werden: Egal ob Sonnenanbeter, Kultursuchender, Tapas-Genießer oder Shoppingfan – farblich gekennzeichnete Kapitel zeigen auf Anhieb, an wen sich die Folgeseiten richten. Hinweise auf „Low Budget“-Alternativen sind in allen Kapiteln abgedruckt. Mit den Tipps zu fast 100 Restaurants, 40 Nightlife-Lokalen, 25 Shops, Märkten und Einkaufszentren, sowie 20 Übernachtungsmöglichkeiten, ist der Reiseführer ein Must-Have für jeden Valencia-Besucher.

Reisebuch Verlag: Programm 1/2018

Cover Reiseführer Valencia

Im Januar 2018 startet der Reisebuch Verlag neu durch mit Einträgen ins VLB, verlagseigenen ISBN und folgenden Projekten:


Brigitte Hilbrecht, Valencia - Kulturmetropole zwischen Reisefeldern und Olivenbäumen


Ferdinand Hauser, Reiseführer Prag (Arbeitstitel)


Jeannette Asmus, Als Gastschülerin in den USA (Arbeitstitel)


Sis-Ulf Adam, Alles über Kreuzfahrten (Arbeitstitel)


Hans von Rotenhan, Geschichten aus Mallorca und Ibiza (Arbeitstitel)


Weitere Reisebücher sind in Planung!

"Mallorca genießen" Kochbuch: Neuauflage Sommer 2016

 

Bereits die 6. Auflage des beliebten Mallorca Kochbuchs von Elke Menzel, die gerade wieder für länger auf der Insel weilt und sich kulinarisch weiter kundig macht, um für 2017 ihr Kochbuch mit authentischen Mallorca-Rezepten erneut zu erweitern.        

Die 1. Auflage umfasste gerade mal knapp 100 Seiten! :-)