Dagmar Höner ©Reisebuch.de

Dagmar Höner

Dagmar Höner, geb. 1963 in Bünde (Westf.), war als Sekretärin bei den Vereinten Nationen in Genf tätig, studierte Diplom-Pädagogik und arbeitete als Übersetzerin und Journalistin, bevor sie anfing, Bücher zu schreiben. Neben einem Faible für Kindergeschichten liebt sie es, die Welt zu Fuß zu erkunden.

Weitere in anderen Verlagen erschienene Bücher der Autorin:

111 Gründe, pilgern zu gehen. Eine Liebeserklärung
Glücksorte in Osnabrück. Fahr hin und werd glücklich

und das Kinderbuch
Bella und Bruno - Wie zwei sich fanden und Frieden ins Tal brachten

Aktuelles

Weitere Informationen und Kontakt