Schöne Wolken treffen

Autor:

Kategorie

Reisebuch
China Schöne Wolken Reisebuch Verlag

ca. 460 Seiten

Wulf Noll, ein weitgereister, renommierter Autor, gewährt uns Einblicke in das neue junge China, dynamisch, eigenwillig und wie er sagt, "angenehm kollektiv".
Hier erfährt man vieles, was so ganz anders ist, als es den üblichen Vorstellungen entspricht.

Eine der ungewöhnlichsten Erzählungen aus China, viel mehr als ein Reisebericht, eine Reisenovelle.

Wulf Noll ist kein Unbekannter im Genre „Reiseliteratur“. Er legte bereits Reiseromane aus Japan und Indien erfolgreich vor. Für dieses Buch lehrte und recherchierte er 2 Jahre lang an der Universität Ningbo/China.

"Insgesamt ein gelungenes und außergewöhnliches Reisebuch, das den Blick des interessierten Lesers auf China vollkommen verändert. Der kenntnisreiche und wohltuend (wohlwollend) positive Blick des Autors öffnet auch seinen Lesern Türen. Eine empfehlenswerte Lektüre für alle, die Informationen über das Land und seine Menschen verbunden mit literarischem Lesevergnügen zu schätzen wissen."

(aus einer amazon Rezension)

Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.